Libratone Support

Folgen

Zipp/Zipp Mini - Firmware schlägt fehl

Wenn ein Firmware-Update nicht korrekt abgeschlossen wird, ist häufig ein Hard Reset nötig, um den Speaker wieder zum Laufen zu bringen.

Für ein Hard Reset ergreife die folgenden Schritte:

  1. Stelle sicher, dass Dein Lautsprecher eingeschaltet ist.
  2. Ziehe das Stromkabel vom Lautsprecher ab.
  3. Drücke und halte den An/Aus-Schalter und stecke gleichzeitig das Kabel wieder ein.
  4. Lasse den An/Aus-Schalter wieder los.

Nach einem Hard Reset empfehlen wir, das Smartphone und die Libratone App komplett aus- und wieder einzuschalten, um zu überprüfen, ob die Firmware bereits auf dem neuesten Stand ist. 

Firmware-Update bricht ab oder schlägt fehl

Bei Problemen mit dem Update-Prozess empfehlen wir die folgenden Maßnahmen:

  1. Die Libratone-App auf den neuesten Stand bringen (also ggf. updaten)
  2. Updates stets mit Netzteil (nicht im Akkubetrieb) ausführen
  3. Geräte oder Kabel am USB-Anschluss entfernen
  4. Das Android- oder Apple-Smartphone ganz herunterfahren und neu starten
  5. Den Lautsprecher ausschalten und neu starten
  6. Dann die Libratone-App öffnen und ein neues Update versuchen
  7. Das Update über ein anderes Smartphone versuchen
  8. Ein anderes WLAN ausprobieren

Touch-Bedienfeld bleibt nach Firmware-Update dunkel

Warte ein Stunde. Wenn sich nichts geändert hat, mache einen Hard Reset wie oben beschrieben.

Speaker braucht nach Firmware-Update sehr lang zum Starten

Warte ein Stunde. Wenn sich nichts geändert hat, mache einen Hard Reset wie oben beschrieben.

Die 5 LEDs im Touch-Bedienfeld blinken abwechselnd links-rechts

Warte ein Stunde. Wenn sich nichts geändert hat, mache einen Hard Reset wie oben beschrieben.

Danach führe einen Reset auf Werkseinstellungen durch und richte den Speaker neu ein wie  hier beschrieben.

Bei anhaltenden Problemen setze Dich mit unserem Kunden-Support in Verbindung.

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare