Libratone Support

Folgen

Zipp/Zipp Mini - Batterie und Aufladen

Zipp und Zipp Mini verfügen über eine eingebaute wieder aufladbare Batterie, die mit einer Ladung bis zu 10 Stunden Wiedergabebetrieb ermöglicht.

Ladezustand überprüfen

Um den aktuellen Ladezustand zu überprüfen, verwenden Sie entweder die Libratone App oder drücken Sie kurz auf den Ein-/Ausschalter auf der Rückseite des Lautsprechers. Wenn Sie kurz auf den Ein-/Ausschalter drücken, wird der Ladezustand mit weißen Punkten um die Nachtigall angezeigt.

Batteriekapazität erhalten

Für eine möglichst lange Lebensdauer der Batterie beachten Sie bitte die folgenden Ratschläge:

  • Wenn dies möglich ist, sollte der Lautsprecher am Stromnetz betrieben werden.
  • Wenn beim Batteriebetrieb ein niedriger Ladezustand angezeigt wird (auf der Batterieanzeige leuchtet ein roter Punkt), sollte der Lautsprecher baldmöglichst zum Aufladen ans Stromnetz angeschlossen werden.
  • Wenn der Lautsprecher längere Zeit nicht benutzt werden soll, sollte er während dieser Zeit ans Stromnetz angeschlossen werden.
  • Verwenden Sie ausschließlich das Originalnetzteil von Libratone.

Außerdem schaltet sich der Lautsprecher automatisch aus, wenn er 30 Minuten lang nicht benutzt wird, um die Batteriekapazität zu erhalten.

Libratone verwendet ausschließlich langlebige und energieeffiziente Qualitätsbatterien. Allerdings bleibt keine Batterie durch jahrelangen Betrieb unbeeinträchtigt. Falls also einmal ein Austausch erforderlich sein sollte, ist er in unserem Servicecenter möglich (wenden Sie bitte für weitere Informationen an unseren Kundenservice).

12 V/24 V-Stromanschluss

Der Lautsprecher kann nicht direkt an einen 12 V- oder 24 V-Stromanschluss angeschlossen werden. Verwenden Sie stattdessen einen Wechselrichter für die Umsetzung von 12 V/24 V Gleichstrom auf 110 V/240 V Wechselstrom und nutzen Sie dort das Libratone Originalnetzteil.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare